Do, May 26, 2016

Tango CariñoTango Cariño

 

Das Wort “Cariño” bedeutet im Spanischen „Liebe“, „Zuneigung“, „Liebling“, „Herzlichkeit“. Tanzen mit dem Herzen, aus dem Herzen und für das Herz, für die Seele, ist das Motto von „Tango Cariño. Nähe und Vertrauen, Hingabe, Freude schenken und doppelte Freude empfangen.

 

Zwei werden zu eins. Führen und Folgen, sich selbst begegnen und in einer subtilen Körpersprache die Rollen auf dem Parkett erleben. Die Freude und harmonische Verbindung zwischen den Tanzpartnern im nonverbalen Dialog. Geben und Nehmen. Diese Aspekte stehen im Vordergrund unseres Unterrichts und unserer Veranstaltungen. Der rücksichtsvolle und achtsame Umgang miteinander auf der Tanzfläche und der soziale Aspekt der Raumaufteilung beim Tanzen gehören ebenfalls zur unseren Tanzphilosophie.

 

Tango Wochenende mit Jorge Torres 02.06.16-05.06.16

Tango Wochenende mit Jorge Torres 02.06.16-05.06.16

Wir freuen uns auf ein Wochenende mit Maestro und Choreograph Jorge Torres in Baden-Baden!   Donnerstag: 19.00- 20.15 Workshop I Tango Basics intensiv 20.30- 21.45 Workshop II Geheimnisse einer... weiter lesen

Tango Privatunterricht und Masterklassen mit Jorge Torres bei Tango Cariño vom 02.06.2016 -06.06.2016 in Baden-Baden

Tango Privatunterricht und Masterklassen mit Jorge Torres bei Tango Cariño vom 02.06.2016…

An alle interessierten Tangueras und Tangueros, die ihr Tango noch feiner und schöner tanzen möchten bieten wir im Rahmen des Aufenthaltes von Jorge Torres die... weiter lesen

Tango & Wellness Wochenende mit Jorge Torres 03.06.2016 - 05.06.2016 in Baden-Baden

Tango & Wellness Wochenende mit Jorge Torres 03.06.2016 - 05.06.2016 in Baden-Baden

An alle Tango Liebhaber: ein besonderes Wochenenderlebnis mit einer Tango Legende JORGE TORRES im Herzen Baden-Badens bei Tango Cariño im Hotel zum Hirsch:  Jorge Torres, gebürtiger... weiter lesen

Argentinischen Tango lernen und tanzen im Bad Hotel zum Hirsch Baden-Baden 2016

Argentinischen Tango lernen und tanzen im Bad Hotel zum Hirsch Baden-Baden 2016

Tango Argentino mit Tango Cariño   Mit Freude und Leichtigkeit Entführen wir Euch in die Welt des miteinander Seins und begleiten Euch auf Eurem individuellen Weg zu... weiter lesen

Frauentechnik. Tango Workshopreihe:"Auf eingenen Füssen stehen"

Frauentechnik. Tango Workshopreihe:"Auf eingenen Füssen stehen"

  Workshop - Reihe zum Thema "Auf eigenen Füssen stehen" ...auf "eigenen Füssen" stehen, in eigener Mitte bleiben und dann oder gerade deswegen sich führen lassen... weiter lesen

Ocho & Dissoziation

Ocho & Dissoziation

Für alle Tangueras, Tänzerinnen und nicht Tänzerinnen, Workshop - Reihe zum Thema "OCHO" bei Tango Cariño ...auf "eigenen Füssen" stehen, in eigener Mitte bleiben und... weiter lesen

Laufen wie eine Feder: Frauentechnik bei Tango Cariño

Laufen wie eine Feder: Frauentechnik bei Tango Cariño

Frauentechnik bei Tango Cariño Liebe Damen,   ich freue mich auf unseren nächsten Frauentango unter uns!   Mit Freude und Leichtigkeit laufen wie eine Feder: Tango Schritttechnik für ein... weiter lesen

Milonga- die Großmama von Tango

Milonga- die Großmama von Tango

  Wir laden Euch herzlich zu unserem Workshop auf den Deutschen Wellnesstagen Baden-Baden ein!   Am 23.01.2016 um 11.30 Uhr auf der Aktionsfläche   Lebensfreude und Vitalität beim Tango-Tanzen Leicht und... weiter lesen

Workshopsreihe mit Antonio Davi/Palermo im Heliopark Bad Hotel „Zum Hirsch“ in Baden-Baden 21.01.2016-23.01.2016

Workshopsreihe mit Antonio Davi/Palermo im Heliopark Bad Hotel „Zum Hirsch“ in Baden-Baden…

  Liebe Tangofreunde,  es ist wieder soweit! Wir freuen uns auf unsere nächsten Tango Workshops mit Antonio Davi/Palermo mit anschließenden Milonga am 23. Januar.  In unserem Programm... weiter lesen

 Argentinischer Tango im Badhotel zum Hirsch Baden-Baden 2016

Argentinischer Tango im Badhotel zum Hirsch Baden-Baden 2016

  Tango im Heliopark Bad Hotel „Zum Hirsch“ in Baden-Baden Liebe Tangofreunde, Wir freuen uns auf mehr vom argentinischen Tango in Baden-Baden! Wir bieten unser weiteres  Programm... weiter lesen

TangoTango

 

Tango als einer der innigsten gesellschaftlichen Tänze, entstanden Ende des 19 Jahrhunderts auf den Straßen von Buenos Aires und Montevideo, aus der heftigen Sehnsucht nach Freiheit und dem Bedürfnis, der Liebe Ausdruck zu verleihen, hat inzwischen die Herzen tausender Menschen weltweit erobert und ist als Weltkulturerbe anerkannt. Die Lebendigkeit dieses Tanzes liegt in seiner einzigartigen Form der Improvisation. Es gibt keine starren choreographischen Formen, sondern plastische Elemente, welche sich in jedem Moment entsprechend der Musik anders zusammen setzen können. Heute wird es zwischen den Tango Canyengue, Tango de Salon, Tango Milonguero, Tango nuevo, Bühnen- oder Show-Tango ect. unterschieden.

Tango de SalonTango de Salon

 

Authentischer argentinischer Tango, individuell und modern getanzt, bietet eine lebendige Interpretation der Musik in genussvoller Umarmung. Ein Spiel zwischen Mann und Frau, welches in jedem Augenblick ein neues Gefühl ausdrückt. Dieser Stil wurde in den 20-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Buenos Aires entwickelt nachdem der Tango in den europäischen Salons einen großen Erfolg erlebt hat. Dabei haben die Ästhetik und Eleganz der harmonischen Linien in natürlichen Bewegungen des Tanzpaares, eingebettet in den Gesamtfluss der Tanzenden auf dem Parkett, eine besondere Rolle bekommen. Dieser Tanzstil wird heute aufgrund seiner sozialen Prinzipien weltweit besonderes belebt und beliebt.